Energetische Sanierung wird bezahlbar

Wer sein Haus energieeffizient sanieren möchte, kann für die Sanierung zum Effizienzhaus oder für energetische Einzelmaßnahmen von der KfW-Bank besondere Kreditangebote und Investitionszuschüsse erhalten.

Für die Kredite gilt ein effektiver Jahreszins von 0,75 Prozent. Es gibt bis zu 27.500 Euro Tilgungszuschuss. Beim KfW-Investitionszuschuss können Bauherren bis zu 30.000 Euro Zuschuss erhalten. Bei der Durchführung von  Einzelmaßnahmen werden zehn Prozent der förderfähigen Kosten, bis zu 5.000 Euro für jede Wohneinheit, gefördert.

Das Angebot gilt für private Eigentümer, die Wohnraum energetisch sanieren oder sanierten Wohnraum kaufen. Der Investitionszuschuss ist flexibel kombinierbar mit anderen Fördermitteln.

Den Zuschuss oder Kredit  gibt es unter anderem für

  • Die Wärmedämmung von Wänden, Dachflächen, Keller- und Geschossdecken
  • Die Erneuerung der Fenster und Außentüren

Außerdem gefördert werden

  • Baunebenkosten
  • Wiederherstellungskosten
  • Beratungs-, Planungs- und Baubegleitungsleistungen

Informationen zum  Kredit erhalten Sie hier.

Informationen zum Investitionszuschuss gibt es hier.

Informationen zur Dämmung von Dachflächen, Wänden oder energieeffizienten Dachfenstern und Angebote erhalten Sie bei uns. Rufen Sie uns einfach an, Telefon 05341/264867, oder schreiben Sie an info@dachdeckerei-marske.de.

2018-06-19T12:07:35+00:00 22. Februar 2016|Tipps|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen