Was sind eigentlich… ein Kaltdach und Warmdach?

Wussten Sie, dass es Kalt- und Warmdächer gibt? Das hat nichts damit zu tun, ob es schneit oder die Sonne scheint. Es geht um den Aufbau und die Belüftung des Daches.

Das Kaltdach

Ein Kaltdach hat zwischen der Wärmedämmung und der Dachabdeckung eine Luftschicht,  die durch mindestens zwei Öffnungen mit der Außenluft verbunden ist. Dadurch kann das Dach belüftet werden. Die im Hausinneren entstehende Luftfeuchtigkeit wird abtransportiert und Schimmelbildung verhindert. Ein weiterer Vorteil des Kaltdaches ist, dass die Belüftungsschicht im Sommer dafür sorgt, dass die Dachabdeckung weniger aufheizt. Allerdings kann die Belüftung im Falle eines Brandes dazu führen, dass das Feuer schneller angefacht und verbreitet wird.

Früher war es typisch, Dächer als Kaltdach zu bauen. Heute gilt dies nicht mehr als Standardbauweise. Es wird vermehrt auf das Warmdach gesetzt.

Das Warmdach

Bei einem Warmdach handelt es sich um ein Dach ohne Belüftung. Dies bedeutet, dass die Dacheindeckung direkt auf der Dämmschicht des Daches angebracht wird. An der Innenseite des Daches schützt eine spezielle Folie, die Dampfsperre, die Wärmedämmung vor Luftfeuchtigkeit. Diese entsteht automatisch in bewohnten Räumen. Wird sie nicht durch eine Belüftung abgeführt, kann es in der Wärmedämmung zu Schimmelbildung kommen. Die Folie wirkt hier aber wir eine Barriere und sorgt dafür, dass die Luftfeuchtigkeit nicht in die Dachkonstruktion gelangen kann. Für eine entsprechende Belüftung des Raumes wird anders gesorgt – zum Beispiel durch Dachfenster.

Während früher das Warmdach selten gebaut wurde, gehört es heute zum Standard. Dank der Weiterentwicklung der Baustoffe, stellt die fehlende Belüftungsschicht des Warmdaches kein Problem mehr dar. Da die Wärme bei einem Warmdach nicht abtransportiert wird, ist die Hausdämmung effizienter. Auch der geringere Materialeinsatz macht diese Dachvariante für viele Bauherren attraktiver.

Sie haben Fragen zu den Dachvarianten oder wünschen sich ein unverbindliches Angebot?

Wir beraten Sie sehr gerne, Telefon 05341/26 48 67.

2018-06-19T11:58:11+00:00 18. Dezember 2017|Was ist eigentlich...?|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen